Archiv vom September, 2011

  • Die Unwahrheiten des Gemeinderates Dr. Brunner

    Zu der Initiative Verkehrsberuhigung in der Heide- Wolfholz- und Kellerbergsiedlung erfolgte vom Gemeinderat Dr. Ernst Brunner (ÖVP) folgende Stellungnahme, welche mit dem zuständigen Gemeinderat, DI Peter Allen (ÖVP), abgestimmt wurde....

    Weiterlesen...

  • Verkehrssituation in der Heide-Wolfholz-und Kellerbergsiedlung

    Schon seit 2001 gibt es Proteste der Anwohner gegen die zunehmende Verkehrsflut in der Heide-Wolfholz-und Kellerbergsiedlung. Wussten Sie, dass durchschnittlich rd. 3.900 Autos pro Wochentag (das sind rd. 260 Autos...

    Weiterlesen...

  • Racheakt der Gemeinde? Einrichtung eines Lagerplatzes im Heideweg

    Seitens der Gemeinde Brunn wurde in den Monaten Mai, Juni und Juli ein Lagerplatz in der Heidesiedlung für die Strabag eingerichtet. Dies hatte, neben der ohnehin angespannten Verkehrssituation zur Folge,...

    Weiterlesen...

  • Durch einen bedauerlichen Programmfehler beim Einbinden des Bürgeranwalt-Videos konnten die letzten Artikel nur von den Redakteuren und nicht von den Besuchern der Seite gesehen werden. Wir entschuldigen uns dafür und...

    Programmfehler

    Durch einen bedauerlichen Programmfehler beim Einbinden des Bürgeranwalt-Videos konnten die letzten Artikel nur von den Redakteuren und nicht von den Besuchern der Seite gesehen werden. Wir entschuldigen uns dafür und...

    Weiterlesen...

  • Dies kann man jetzt ruhigen Gewissens behaupten. Hat doch der Bürgermeister in der Volksanwaltsendung vom 12.2. auf die Frage des Redakteurs: “Gibt’s Handlungsbedarf von Ihrer Seite? Haben Sie Möglichkeiten da...

    Die Gemeinde nimmt ihre Verantwortung nicht wahr!

    Dies kann man jetzt ruhigen Gewissens behaupten. Hat doch der Bürgermeister in der Volksanwaltsendung vom 12.2. auf die Frage des Redakteurs: “Gibt’s Handlungsbedarf von Ihrer Seite? Haben Sie Möglichkeiten da...

    Weiterlesen...

Seite 1 von 11